0 0

Datenschutz

Datenschutzerklärung für Online-Shop

Stand: 12. Juni 2014

1.         Allgemeines, Geltungsbereich

1.1.      Diese Datenschutzerklärung gilt für folgenden Online-Shop:

www.hofbraeuhaus-shop.de

Verantwortliche Stelle gemäß 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Betreiber des Online-Shops ist folgendes Unternehmen:

CHAPS Merchandising GmbH

Johannisstraße 1

50226 Frechen

Deutschland

Telefon +49(2234)99907 0

Telefax +49(2234)99077 10

E-Mail info@chaps-online.de

Diese Datenschutzerklärung ist in ihrer jeweils aktuellen Fassung jederzeit im Online-Shop abrufbar.

1.2.      Der Betreiber nimmt den Schutz Ihrer Daten und die diesem Schutz dienenden gesetzlichen Verpflichtungen sehr ernst. In dieser Datenschutzerklärung erfahren Sie, welche Daten beim Besuch im Online-Shop erhoben, verarbeitet und genutzt werden („Datenverwendung“ oder „Daten verwenden“) und wie der Betreiber den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung des Online-Shops gewährleistet. Sollten Sie Fragen haben, die durch diese Datenschutzerklärung nicht beantwortet werden, sprechen Sie den Betreiber bitte an; die Kontaktdaten finden Sie im Impressum.

1.3.      Beachten Sie bitte, dass sie über Links im Online-Shop zu anderen Internetseiten gelangen können, die von Dritten betrieben werden. Solche Links sind entweder eindeutig gekennzeichnet oder durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf solchen von Dritten betriebenen Internetseiten ist der Betreiber nicht verantwortlich.

2.     Personenbezogene Daten

2.1.      Personenbezogene Daten erlauben die Feststellung der Identität einer natürlichen Person. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift und E-Mail-Adresse. Die Nutzung des Online-Shops, etwa zur Recherche von Warenangeboten oder Preisen, ist grundsätzlich möglich, ohne dass Sie Ihre Identität ganz oder teilweise gegenüber dem Betreiber oder Dritten offenlegen müssen.

2.2.      Die Offenlegung Ihrer Identität ist erforderlich, wenn Sie über den Online-Shop Kontakt zum Betreiber aufnehmen, etwa um eine Bestellung aufzugeben oder Produktinformationen zu erfragen. Ohne die Offenlegung Ihrer Identität wäre es nicht möglich, Ihnen gegenüber die gewünschten Leistungen zu erbringen oder auf die Kontaktanfrage zu antworten. Es ist deshalb Ihre freie Entscheidung, ob Sie mit dem Betreiber in Verbindung treten und zu diesem Zweck personenbezogene Daten preisgeben.

3.    Datenverarbeitung durch die Nutzung des Online-Shops

Der Online-Shop wird von einem hierauf spezialisierten Computer („Server“) ausgeliefert, der automatisch bei jedem Aufruf des Online-Shops Informationen erhebt und in Protokolldateien („Logfiles“) speichert. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen: Browsertyp und Browserversion („User-Agent“), verwendetes Betriebssystem, Adresse der zuvor besuchten Internetseite („Referrer-URL“), Adresse des Computers, mit dem Sie auf den Online-Shop zugreifen („IP-Adresse“) sowie Uhrzeit des Abrufs des Online-Shops. Diese Informationen werden von Ihrem Browser übermittelt, sofern Sie Ihren Browser nicht so konfiguriert haben, dass die Übermittlung dieser Informationen unterdrückt wird. Die in den Logfiles gewonnenen Daten über die Zugriffe auf diesen Online-Shop können einem bestimmten Besucher nicht zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen durch den Betreiber erfolgt nicht.

4.    Cookies

4.1.      Der Online-Shop verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Betreiber über Ihren Browser auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Nutzung des Online-Shops für Sie einfacher zu gestalten.

4.2.      Bei den Cookies handelt es sich um lediglich für die Dauer des Besuchs im Online-Shop gültige Cookies („Session Cookies“), die automatisch mit dem Verlassen des Online-Shops wieder von Ihrem Computer gelöscht werden. Daneben wird auch bei nicht angemeldeten Kunden ohne eigenes Kundenkonto ein Cookie gesetzt, dass bis zum nächsten Besuch des Online-Shops die sog. Session-Nummer speichert und dazu dient, einen ggf. bei Ihrem früheren Besuch im Online-Shop begonnenen Warenkorb bis zum nächsten Besuch aufrechtzuerhalten und Ihnen dann wieder zur Verfügung zu stellen. Weiterhin wird bei angemeldeten Kunden mit einem eigenen Kundenkonto ein über die Dauer des Besuchs hinausgehendes Cookie gesetzt, in dem die zur Anmeldung im Online-Shop erforderlichen Informationen zur Erleichterung des Zugriffs gespeichert werden.

4.3.      Neben den in Ziff. 4.2 benannten Cookies werden vom Betreiber im Rahmen von Online-Werbekampagnen weitere Cookies eingesetzt, die ausschließlich der statistischen Auswertung über z.B. Besucherzahlen, aufgesuchte Seiten und Herkunftsseiten dienen, ohne dass hier personenbezogene Daten verwendet werden. Informationen, die aus diesen Cookies gewonnen werden, werden auch nicht mit personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht. In diesem Zusammenhang werden auch Cookies der Firma IntelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München, genutzt, um die Nutzungshäufigkeit von Werbekampagnen-Seiten zu ermitteln und den Online-Shop für Sie möglichst komfortabel, effizient und interessant zu gestalten.

4.4.      Alle Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Computer keinen Schaden an. Personenbezogene Daten werden in den vom Online-Shop verwendeten Cookies nicht gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies mit einer entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Allerdings können bei einem Verbot von Cookies möglicherweise nicht alle der im Online-Shop angebotenen Funktionen genutzt werden. Die über eine Session hinausgehenden Cookies haben eine Lebensdauer von dreißig Tagen und werden anschließend automatisch gelöscht.

5.    Verwendung personenbezogener Daten

5.1.      Der Betreiber verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage oder Bearbeitung einer Bestellung, einschließlich der eventuellen Ausübung eines etwaig bestehenden Widerrufsrechts und der Geltendmachung von Mängelansprüchen gegenüber dem Betreiber. Das gilt auch für Ihre E-Mail-Adresse, die wir vorbehaltlich der in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich bezeichneten Sonderfälle (Einwilligung, gesetzliche Erlaubnis) ausschließlich zu weiterführenden, konkreten Informationen betreffend Ihre Bestellung nutzen, beispielsweise der Übersendung einer Bestätigung über den Eingang ihrer Bestellung bei uns („Bestellbestätigung“), so wie dies gesetzlich gegenüber Verbrauchern (§ 312i Abs. 1 S. 1 Nr. 3 BGB) zwingend vorgeschrieben ist.

5.2.      Vor der erstmaligen Bestellung im Online-Shop können Sie ein eigenes Kundenkonto anlegen, auf dass Sie zukünftig bei allen weiteren Bestellungen zurückgreifen können. Bei der Einrichtung Ihres Kundenkontos wird nach personenbezogenen Daten gefragt, z.B. Ihrem Namen, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse und einer Telefonnummer. Diese Daten werden in Ihrem Kundenkonto vom Betreiber zu den in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Zwecken dauerhaft gespeichert. Ohne ihre vorherige ausdrückliche Einwilligung werden Ihre personenbezogenen Daten nicht zu anderen Zwecken verwendet. Zahlungsbezogene Daten, die bei bestimmten Zahlungsarten benötigt werden, werden in Ihrem Kundenkonto mit Ausnahme von Kreditkartendaten ebenfalls dauerhaft gespeichert.

5.3.      Personenbezogene Daten werden vom Betreiber auch zur Erfüllung der vom Gesetzgeber geschaffenen Aufbewahrungspflichten dauerhaft gespeichert, etwa aus steuerrechtlichen Gründen. Nach Erledigung des Zwecks, zu dem die personenbezogenen Daten durch den Betreiber gespeichert worden sind, werden diese zunächst gesperrt, bevor die personenbezogenen Daten dann mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten automatisch gelöscht werden.

6.    Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

6.1.      Der Betreiber gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Abwicklung einer von Ihnen veranlassten Bestellung personenbezogene Daten anfordern. Hierzu zählen (a) Transportunternehmen (DPD oder DHL), an die Ihr Name, Ihre Anschrift und ggf. Ihre Telefon-Nummer zur Auslieferung Ihrer Bestellung einschließlich der Abstimmung von Lieferterminen übermittelt werden, (b) Banken und andere Payment-Dienstleister zur Abwicklung von Zahlungen (abhängig von der gewählten Zahlart Postbank, PayPal, Ogone oder Billpay), an die Ihr Name und Ihre Zahlungsdaten übermittelt werden, sowie (c) Einrichtungen des Zolls bei zollpflichtigen Exporten, an die Ihr Namen, Ihre Anschrift, ggf. Ihre Telefonnummer und Ihre Zahlungsdaten zur Abwicklung des Exportvorgangs übermittelt werden.

6.2.      Sofern es zu einer Übermittlung personenbezogener Daten kommt, erfolgt diese grundsätzlich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Umfang der Übermittlung beschränkt sich auf das notwendige Minium zur Erreichung des mit der Datenübermittlung verfolgten Zwecks.

7.    Verwendung personenbezogener Daten zu Werbezwecken

7.1.      Sofern dies im Online-Shop vorgesehen ist, haben Sie die Möglichkeit, in die Verwendung der von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten zu Werbezwecken durch den Betreiber einzuwilligen. Die Einwilligung wird erteilt, in dem eine entsprechende Checkbox im Kontaktformular, im Lauf des Bestellvorgangs oder in Ihrem Kundenkonto per Mausklick aktiviert wird und die von Ihnen eingegebenen Informationen sodann an den Betreiber übersendet werden.

7.2.      Eine von Ihnen ggf. erteilte Einwilligung gilt ausschließlich für die in der Einwilligungserklärung abschließend aufgezählten Unternehmen und die dort abschließend aufgeführten Angebote der Unternehmen, ferner nur für den in der Einwilligungserklärung benannten Kommunikationsweg (etwa E-Mail oder Telefon). Der Abschluss eines Vertrags ist von einer Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken unabhängig.

7.3.      Die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten zu Werbezwecken kann jederzeit widerrufen werden. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an den Betreiber. Dort kann auch jederzeit der Text der Einwilligungserklärung erfragt werden. Ebenso ist es möglich, unabhängig von einer Einwilligung jederzeit der Verwendung personenbezogener Daten zu Werbezwecken gegenüber dem Betreiber zu widersprechen.

7.4.     Der Betreiber ist berechtigt, Ihre E-Mail-Adresse auch ohne Einwilligung zu Werbezwecken zu verwenden, wenn dieser Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware über den Online-Shop erhalten hat, die Werbung sich auf ähnliche Waren des Betreibers beschränkt, Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zu Werbezwecken nicht widersprochen haben und der Betreiber Sie bei der Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse und bei jeder weiteren Verwendung klar und deutlich darauf hingewiesen hat, dass Sie der Verwendung jederzeit widersprechen können und Ihnen für den Widerspruch per E-Mail andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen nicht entstehen.

8.    Social Plug-Ins

8.1.      Im Online-Shop werden sog. „Social Plugins“ genutzt, also Erweiterungen für Internetseiten, die von den Betreibern sozialer Netzwerke zur Verfügung gestellt werden. Dies betrifft Facebook.

8.2.     Facebook

8.2.1.  Der Online-Shop enthält Social Plug-Ins von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Diese werden ausschließlich von Facebook betrieben und sind erkennbar an einem der Logos von Facebook; eine Liste finden Sie unter http://developers.facebook.com/plugins.

8.2.2.  Beim Besuch des Online-Shops mit einem Facebook-Plugin stellt ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Hierdurch wird nach Angaben von Facebook mindestens die Information, dass Sie den Online-Shop besucht haben, einschließlich Ihrer IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, verwendetem Browser und Betriebssystem an Facebook übermittelt, wo die Daten nach 90 Tagen wieder gelöscht werden sollen. Sofern Sie während des Besuchs im Online-Shop über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook angemeldet sind, kann Facebook diesen Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Klicken Sie auf ein Facebook-Plugin oder nutzen andere Funktionen von Facebook (z.B. das Verfassen eines Kommentars), werden diese Informationen zusätzlich an Facebook übermittelt und von Facebook gespeichert. Wenn Sie dies vermeiden wollen, müssen Sie sich vor dem Besuch des Online-Shops bei Ihrem persönlichen Benutzerkonto auf Facebook abmelden. Zudem können Sie die Facebook-Plugins mit sog. Add-ons für Ihren Browser blockieren.

8.2.3.  Der Betreiber erhält von den durch die Facebook-Plugins erhobenen und an Facebook übermittelten Daten keine Kenntnis. Zweck und Umfang der Verwendung der mit den Facebook-Plugins erhobenen personenbezogenen Daten sowie Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

9.    Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay als Zahlart

9.1.      Wenn Sie sich für die Zahlart Kauf auf Rechnung oder Kauf per Lastschrift über die Billpay GmbH (https://www.billpay.de/endkunden/) als Partner des Betreibers entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die Übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an die Billpay GmbH einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer und beim Kauf per Lastschrift die angegebene Kontoverbindung) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an die Billpay GmbH übermittelt.

9.2.      Zum Zwecke der eigenen Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt die Billpay GmbH oder ein durch die Billpay GmbH beauftragtes Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteien sind den Datenschutzbestimmungen der Billpay GmbH (https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/) zu entnehmen.

9.3.      Die Billpay GmbH setzt außerdem zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von der Billpay GmbH lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart der Billpay GmbH auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.

10. Auskunftsrecht und Löschen personenbezogener Daten

Der Betreiber erteilt selbstverständlich jederzeit unentgeltlich und unverzüglich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen Auskunft über die von Ihm verwendeten personenbezogenen Daten. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Ebenso berichtigt, sperrt oder löscht der Betreiber Ihre personenbezogenen Daten ganz oder teilweise, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür gegeben sind. Bitte wenden Sie sich zu diesem Zweck an den Betreiber.

11.      Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Der Betreiber behält sich Änderungen der Datenschutzerklärung vor, um diese neuen gesetzlichen Bestimmungen oder einer sonstigen Änderung der Sach- und Rechtslage anzupassen. Bitte informieren Sie sich deshalb zu Beginn der Nutzung des Online-Shops über die zu diesem Zeitpunkt geltende Datenschutzerklärung.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten